Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

Streaming-Dienst startet

Uhr

Kostenloser Streaming-Dienst für Wettkämpfe in Kooperation mit Sportdeutschland.TV

Winterberg. (ske) In Zusammenarbeit mit dem NWBSV ist für das Sportzentrum Winterberg (SZW) ein weiterer Meilenstein mit Vorreiter-Rolle in der Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung gelungen. Nach einer Testphase Anfang Dezember beim EC Bob bietet die SZW nun einen kostenlosen Streaming-Dienst für jedes Rennen in der VELTINS-EisArena an – bis auf die Weltcups wird alles gestreamt. Die SZW arbeitet dabei mit Sportdeutschland.TV, dem offiziellen Web-TV Sender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der ProSiebenSat.1 Media SE, zusammen.

„Der Kufensport sowie die VELTINS-EisArena als Austragungsort und Sportstätte profitieren von der gesteigerten Reichweite, die wir durch die Zusammenarbeit mit SPORTDEUTSCHLAND.TV erreichen“ erklärt Stephan Pieper, Geschäftsführer des Sportzentrums Winterberg. „Wir unterstreichen die Modernität des Sports und der Sportstätte. Auch der Geschäftsführer des Landesverbandes NWBSV, der die Ausstrahlungsrechte inne hält, ist erfreut über diese bereichernde Entwicklung. „Das ist der richtige Schritt am Puls der Zeit, um unsere Sportarten der Allgemeinheit näher zu bringen“, freut sich Sven Kästner. Der Streamingdienst von Sportdeutschland.TV ist kostenlos. Dort werden automatisch alle Events live und später on demand (auf Abruf) ausgestrahlt. Die Live-Sequenzen sind ebenfalls auf der Homepage der VELTINS-EisArena innerhalb eines Players zu verfolgen.

“Für uns ist die Kooperation mit SPORTDEUTSCHLAND.TV ein bedeutender Schritt in vielerlei Hinsicht. Wir ermöglichen weltweit den kostenlosen Zugang zum Sport, wir steigern unsere Bekanntheit und generieren zusätzliche Reichweiten für den Sport und unsere Sponsoren“, so die Pressechefin Sandra Schmitt. „Zudem sind wir in Deutschland die erste Bahn, die ihr Angebot mit einem Streaming-Partner erweitert.“

 

„Wir freuen uns sehr darauf, mit dem Sportzentrum Winterberg und dem NWBSV einen weiteren Partner auf unserer Streaming-Plattform begrüßen zu dürfen“, so Julian Rauer, Partner Manager bei Sportdeutschland.TV. „Mit Bob, Skeleton und Rodel aus der VELTINS-EisArena können wir unseren Sportfans drei weitere, von Deutschen Sportlern maßgeblich geprägte, Sportarten live und on demand präsentieren. Durch regelmäßige Livestreams aus Winterberg gehen wir gemeinsam den nächsten Schritt in die mediale Zukunft.“ Ausgewählte Inhalte und Übertragungen werden auf den Social-Media-Kanälen des Web-TV Senders angekündigt. Auch eine redaktionelle Vor- und Nachberichterstattung ist vorgesehen.

Zuschauer wandern vom TV zum Streaming ab

Nach einer repräsentativen Untersuchung (1.600 Personen) der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) findet „Streaming immer mehr Fans“ mit beachtlichen Zuwachsraten. Danach nutzten im ersten Quartal 2019 insgesamt 22,7 Millionen Personen (kostenpflichtige) Streamingdienste, das waren neun Prozent bzw. 1,8 Millionen mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Trend setze sich weiter fort, hieß es weiter. Die Studie „Quo Vadis, Deutsche Medien? Die Zukunft deutscher Fernsehanbieter in digitalen Streaming-Zeiten“ von Roland Berger und der Universität Münster unterstreicht, dass heute nur noch rund die Hälfte der Sehzeit in traditionelles TV fließt. Die Entwicklung vom passiven TV zum aktiven Streaming werde sich in den nächsten zehn Jahren deutlich fortsetzen.   

Über Sportdeutschland.TV:

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender. Die im August 2014 gestartete Internetplattform will mehr Vielfalt in die Sportberichterstattung bringen. Unter dem Motto „Sport entdecken, Sport erleben“ zeigt das Internetangebot Live-übertragungen und On-demand-Videos aus einer Vielzahl von Sportarten. Das Programm umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter.

 Infokasten:

  • Wettkämpfe der VELTINS-Eisarena auf sportdeutschland.tv kostenlos streamen und up to date sein
  • Im Nachgang zu den Rennen sind die Streams on demand verfügbar
Erweiterung und Steigerung Modernität: Streaming aller Rennen
Kostenloser Streaming-Dienst für Wettkämpfe in Kooperation mit Sportdeutschland.TV

Pressekontakt

Sandra Schmitt
medien@veltins-eisarena.de
+49 291 94 1513

Paul Senske
medien@veltins-eisarena.de


Presseakkreditierung

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück