Aktuelle Bahnbelegung

 

Diese Woche

Nächste Woche

 

 

News

14.12.2011 14:25

Hochklassiges Starterfeld beim Viessmann FIBT Weltcup

Winterberg (RWH) Martins Dukurs (LAT, Skeleton Herren), Anja Schneiderheinze (GER, Zweierbob Damen), Mellisa Hollingsworth (CAN, Skeleton Damen), Thomas Florschütz (GER, Zweierbob) und Alexsandr Zubkov (RUS, Viererbob) gehen als Weltcup- Führende zum Viessmann FIBT Bob & Skeleton Weltcup nach Winterberg. Bei der dritten von insgesamt acht Weltcup- Stationen gehen die besten Eiskanal-Athleten der Welt zum letzten Mal im Jahr 2011 auf die Jagd nach Plätzen und Punkten. Athletinnen und Athleten aus 23 Nationen freuen sich beim Viessmann FIBT Bob & Skeleton Weltcup über Anfeuerungen und Unterstützung an der Bobbahn Winterberg, darunter auch alle aktuellen Weltmeister, Europameister und Weltcup- Gesamtsieger der Eiskanal-Disziplinen. Insgesamt sind in Winterberg auf dem Skeleton 25 Athletinnen und 30 Athleten, im Zweierbob 28 Herren- und 21 Damen-Teams sowie 26 Viererbobs am Start.

Weiterlesen …

05.12.2011 09:34

Bob-Europacup in Winterberg – Zwei Siege für Friedrich im Viererbob-Europacup

Winterberg (kbs) Francesco Friedrich (GER) gewann nach zwei Siegen im Zweierbob auch die beiden Winterberger Europacup-Rennen im großen Schlitten, Lokalmatador Oliver Harraß sorgte nach seiner Disqualifikation im ersten Rennen mit Rang zwei am Sonntag noch für einen erfolg-reichen Abschluss der Europacup-Woche auf seiner Winterberger Heimbahn.

Weiterlesen …

02.12.2011 07:56

Bob- Europacup in Winterberg – „Goldene“ Wettkampf-Tage für die Heim-Teams

Winterberg (kbs) Zwei „goldene“ Wettkampf-Tage gab es für die deutschen Bob- Athleten beim Europacup in Winterberg. Bei den Rennen im Zweierbob der Damen und Herren gingen neun von 12 Medaillen an heimische Teams.

Weiterlesen …

29.11.2011 21:51

Bob- Europacup macht mit dritter Station in Winterberg Halt

Winterberg (kbs) Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nach den entscheidenden europäischen Qualifikationsrennen zu den Olympischen Jugend-Winterspielen (13.-22. Januar 2012 in Igls, AUT) am Wochenende, steht auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland schon das nächste internationale Sport-Event auf dem Programm. Für fünf Tage ist der Eiskanal fest in der Hand des Bob-Sports, wenn die Europacup-Serie der FIBT (Fédération Internationale de Bobsleigh et de Tobogganing) mit ihrer dritten Station in Winterberg Halt macht.

Weiterlesen …

28.11.2011 19:01

Von Winterberg zu den Winterspielen

Winterberg (kbs) Die Bobbahn Winterberg war am Wochenende für junge Eiskanal-Athleten aus ganz Europa die letzte Station auf dem Weg zu Olympia. Am Start auf ihrer Heimbahn waren bei den letzten zwei von insgesamt vier Qualifikationsrennen zu den Olympischen Jugend-Winterspielen (13.-22. Januar 2012 in Igls, AUT) auch Skeleton-Athletin Jacqueline Lölling (RSG Hochsauerland), sowie die Bob-Piloten Darius Köhne (BRC Hallenberg) und Nils Saßmannshausen (BSC Winterberg).

Weiterlesen …

23.11.2011 18:31

Bob- und Skeleton-Qualifikation für die Olympischen Jugend-Winterspiele

Winterberg (kbs) Die Bobbahn Winterberg ist am Wochenende (26.-27. November) für junge Eiskanal-Athleten aus ganz Europa die letzte Station auf dem Weg zu Olympia. Am Start auf ihrer Heimbahn sind dann auch die Bob-Piloten Darius Köhne (BRC Hallenberg) und Nils Saßmannshausen (BSC Winterberg) sowie die Skeleton-Athletin Jacqueline Lölling (RSG Hochsauerland).

Weiterlesen …

23.11.2011 17:22

Stellenangebot Bahnmeister

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir den/die Bahnmeister/in für die Bobbahn Winterberg Hochsauerland.

Weiterlesen …

13.10.2011 12:00

Winterberg startet in die Eiskanal-Saison 2011-2012

Der Winter hat begonnen – zumindest an der Bobbahn Winterberg. Seit dem 10. Oktober laufen die Kälte-Maschinen im Technik-Zentrum unterhalb der Bobbahn und kühlen den Beton auf minus fünf bis minus sieben Grad „Betriebstemperatur“. Bahnmeister Björn Liese und seine acht Mitarbeiter sind Tag und Nacht im Einsatz, um aus der Beton-Röhre Schicht für Schicht einen echten Eiskanal aufzubauen. Zum Ende der Woche hin wird dann mit viel Erfahrung und Handarbeit das optimale Fahrprofil aus dem neuen Eis herausgearbeitet.

Weiterlesen …

16.07.2011 12:34

Bob & Skeleton Weltmeisterschaften 2015 in Winterberg

Der Kongress des Internationalen Bob- und Skeletonverbandes FIBT hat am Samstag, 16. Juli 2011, am Ort der Olympischen Winterspiele 2018, in PyeonChang (Südkorea), um 11.10 Uhr koreanischer Zeit (04.10 MEZ) die Ausrichtung der Bob & Skeleton Weltmeisterschaften 2015 einstimmig nach Winterberg vergeben.

Weiterlesen …