Aktuelle Bahnbelegung

 

Diese Woche

Nächste Woche

 

 

News

16.02.2014 14:47

Albrecht Klammer mit Doppelsieg bei den Deutschen Meisterschaften im Zweier- und im Viererbob

Nach seinem Titelgewinn am Samstag im Zweierbob holte sich Albrecht Klammer vom SC Oberbärenburg wiederum in Abwesenheit der deutschen Olympiastarter am Sonntag auch im Viererbob den Titel bei den Deutschen Meisterschaften 2014 auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland.

Weiterlesen …

15.02.2014 16:44

Albrecht Klammer und Carolin Zenker heißen die beiden neuen Deutschen Meister im Zweierbob 2014

Der amtierende Vize-Junioren-Weltmeister im Zweierbob Albrecht Klammer und die Europacup-Gesamtsiegerin Carolin Zenker sind die neuen nationalen Titelträger bei den Deutschen Meisterschaften im Zweierbob 2014, die am Samstag in Winterberg in Abwesenheit der Olympiastarter zum Saisonabschluss ausgetragen wurden.

Weiterlesen …

26.01.2014 15:31

FIBT Junioren-WM in Winterberg

Goldenes Wochenende für die deutschen Bob-Junioren: Alle drei Titel bei den FIBT Junioren-Weltmeisterschaften 2014 auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland gingen an Athletinnen und Athleten vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD).

Weiterlesen …

25.01.2014 16:34

FIBT Junioren-WM in Winterberg

Die WM-Titel bei den Skeleton-Junioren gehen nach Deutschland. Jacqueline Lölling und Kilian von Schleinitz sicherten sich bei den FIBT Junioren-Weltmeisterschaften auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland WM-Gold.

Weiterlesen …

06.01.2014 09:23

Bobbahn zieht positives Fazit der WM-Generalprobe

Ein überaus positives Fazit ziehen die Bobbahn GmbH und der BSC Winterberg als Organisatoren des Viessmann-FIBT-Weltcups in Winterberg am Wochenende. Insgesamt 4.000 Zuschauer, darunter auch Alfons Hörmann, seit Dezember Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes und damit höchster deutscher Sport-Funktionär, strömten am Freitag und Samstag zum Bobbahn-Areal und sorgten bereits gut 400 Tage vor Beginn der FIBT Bob & Skeleton Weltmeisterschaften 2015 in Winterberg für WM-würdige Stimmung. Auch am Sonntag war noch einmal volles Haus, 2.800 Besucher bejubelten bei teils strahlendem Sonnenschein zwei Heim-Siege der deutschen Teams von Sandra Kiriasis bei den Bob-Damen und Maximilian Arndt im Viererbob.

Weiterlesen …

05.01.2014 15:19

Viessmann FIBT Weltcup in Winterberg: Deutsche Teams im Viererbob vorn

Winterberg (RWH) Zwei Rennen-Ein Sieger: Zwei Rennen im Viererbob standen bei Viessmann-FIBT-Weltcup auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland auf dem Programm, beide Male hieß der Sieger Maximilian Arndt aus Deutschland. Mit Marko Hübenbecker, Alexander Rödiger und Martin Putze als Anschieber verwies Weltmeister Arndt seine Teamkollegen Francesco Friedrich/Jannis Bäcker/Gregor Bermbach/Thorsten Margis

Weiterlesen …

05.01.2014 12:42

Viessmann FIBT Weltcup in Winterber: Sandra Kiriasis gewinnt vor Elana Meyers, Anja Schneiderheinze wird Dritte

Winterberg (RWH) Knappes Rennen auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland: Mit dem denkbar engsten Vorsprung von 0,01 Sekunden gewann Bob-Pilotin Sandra Kiriasis aus Deutschland beim Viessmann FIBT Weltcup vor der US-Amerikanerin Elena Meyers mit Lolo Jones. Kiriasis, die am Vortag des Rennens ihren 39. Geburtstag feierte, machte sich mit dem ersten Sieg des Olympia-Winters selbst ein Geschenk. Nach

Weiterlesen …

05.01.2014 09:49

Viessmann FIBT Weltcup Winterberg: Elizabeth Yarnold siegt bei den Skeleton-Damen

Winterberg (RWH) Der Zweikampf Großbritannien-USA im Skeleton-Weltcup der Damen geht in die nächste Runde. Vier Rennen zum Viessmann-FIBT-Weltcup standen zuvor in den Büchern für die olympische Saison 2013-2014, je zwei Siege gingen dabei an Elizabeth Yarnold aus Großbritannien und Noelle Pikus-Pace aus den USA. Die fünfte Runde auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland entschied nun erneut das GBR-Team für sich: Elizabeth Yarnold,

Weiterlesen …

04.01.2014 13:53

Viessmann FIBT Weltcup in Winterberg: Deutscher Doppelsieg im Viererbob, Friedrich mit Winterberger Anschiebern Zweiter

Winterberg (RWH) Deutscher Doppelsieg auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland. In der Königsdisziplin des Viererbobs konnte Maximilian Arndt seinen ersten Saisonsieg im Viessmann –FIBT-Weltcup feiern und gleichzeitig die Führung im Gesamt-Weltcup übernehmen. Zweiter wurde Francesco Friedrich (0,17 Sekunden zurück), der damit im Viererbob nicht nur erstmals das Podium erreichte, sondern auch die beste Weltcup-Platzierung seiner Laufbahn im großen Schlitten feierte. Mit im Bob war dabei Friedrichs Anschieber-Crew vom BSC Winterberg,

Weiterlesen …