Aktuelle Bahnbelegung

 

Diese Woche

 

 

 

News

23.12.2013 19:20

Red Bull Crashed Ice Saison 2014

Die Eishockey-Actionsport-Community wartet gespannt auf Februar, wenn die 14. Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft startet. Red Bull Crashed Ice macht in der kommenden Saison Halt in insgesamt vier Städten – mit Helsinki und Moskau kommen zu den Austragungsorten vom Vorjahr zwei neue Locations hinzu. Für den ersten Stopp der Serie in der finnischen Hauptstadt können sich auch drei Athleten aus Deutschland qualifizieren und haben so die Chance, sich mit der Weltelite des Sports zu messen. Am 28. Dezember 2013 wird der Qualifier-Wettbewerb für insgesamt 100 Teilnehmer auf der berühmten Bobbahn in Winterberg stattfinden. Die Anmeldung hierfür ist ab dem 11. November 2013 auf www.redbullcrashedice.com möglich.

Weiterlesen …

20.12.2013 07:29

Rennrodler ermitteln Deutsche Meister in Winterberg

Bereits drei Tage vor Weihnachten ist für die deutschen Rennrodler Zeit für die Bescherung, wenn auf der Bobbahn Winterberg die Deutschen Meisterschaften über die Bühne gehen. Am Samstag (21. Dezember/ab 10:00 Uhr) werden die nationalen Titelträger für 2014 ermittelt, dabei haben Fans an der Bahn die Gelegenheit, auch die frisch nominier-ten Olympia-Starter in Aktion zu sehen.

Weiterlesen …

18.12.2013 21:07

FIBT Europacup in Winterberg: Goldenes Wochenende für Erline Nolte

Fünf Tage hochklassiger Eiskanal-Sport auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland endeten mit höchst erfreulichen Ergebnissen für die heimischen Athleten und einem neuen Startrekord bei den Skeleton-Damen: Sieben Rennen zum FIBT-Europacup der Bob- und Skeleton-Sportler standen im Hochsauerland auf dem Programm, sechs Mal kamen die Sieger aus dem deutschen Team. Einen Beweis für die hervorragende Arbeit des Bahn-Teams im Winterberger Eiskanal lieferte dabei Yulia Kanakina: Die russische Skeleton-Pilotin verbesserte den fast sieben Jahre alten Startre-kord, zuvor aufgestellt von Anja Huber (GER) im Februar 2007, auf jetzt 5,29 Sekunden.

Weiterlesen …

13.12.2013 17:39

Mammutprogramm im Winterberger Eiskanal: FIBT Europacup mit sieben Rennen

Ein wahres Mammutprogramm in Sachen Eiskanal-Sport bietet die Bobbahn Winterberg Hochsauerland in den nächsten fünf Tagen, wenn beim FIBT Europa-Cup gleich sieben Internationale Rennen im Bob- und Skeleton-Sport über die Bühne gehen

Weiterlesen …

07.12.2013 20:02

FIL-Junioren-Weltcup in Winterberg: Platz drei für Christian Paffe

Viele Weltcup-Medaillen für den deutschen Rennrodel-Nachwuchs gab es am Wochenende in Winterberg zu bejubeln. Zum zweiten FIL-Weltcup der Junioren und Jugend A kamen über 120 junge Athletinnen und Athleten aus 15 Nationen auf die Bobbahn Winterberg Hochsauerland. Zwölf von 18 Podestplätzen der sechs Rennen gingen dabei an Nachwuchs-Athleten aus Deutschland, außerdem siegte das deutsche Team (Angelique Flei-scher, Toni Gräfe, Florian Löffler/Manuel Stiebing) beim Mannschafts-Wettbewerb.

Weiterlesen …

01.12.2013 15:15

Viessmann Team-Staffel in Winterberg: Italien siegt bei Jubiläums-Staffel

Winterberg (RWH) Zum 20. Mal stand im Viessmann-Weltcup eine Team-Staffel auf dem Terminkalender, das Rennen beim kleinen Jubiläum auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland gewann mit neuem Bahnrekord das Team aus Italien mit

Weiterlesen …

01.12.2013 13:36

Viessmann Rennrodel-Weltcup: Dritter Sieg für Weltmeisterin Natalie Geisenberger

Winterberg (RWH) Hattrick für die Weltmeisterin: Natalie Geisenberger aus Deutschland feierte beim Viessmann Rennrodel-Weltcup in Winterberg den dritten Sieg im dritten Saison-Rennen. Bei ihrem insgesamt 19. Sieg im Viessmann-Weltcup verwies Geisenberger,

Weiterlesen …

30.11.2013 15:45

Viessmann Rennrodel Weltcup: Chris Eißler siegt bei Weltcup-Premiere

Winterberg (RWH) Weltcup-Sieg bei der Weltcup-Premiere: Chris Eißler aus Deutschland ließ bei seinem ersten Start im Viessmann Rennrodel-Weltcup gleich die komplette Welt-Elite hinter sich.

Weiterlesen …

27.11.2013 15:06

David Gamm vor Debüt im Viessmann-Weltcup im Doppelsitzer mit Partner Robin Geueke

Die Lokalmatadoren Robin Geueke/David Gamm (SC Fredeburg/BSC Winterberg) stehen vor dem Debüt im Viessmann-Weltcup der Rennrodler. Das Duo, das 2011 Bronze und 2012 Silber jeweils bei den Junioren-Weltmeisterschaften gewann, wurde von Cheftrainer Norbert Loch ebenso wie Chris Eisler (Zwickau) in das Aufgebot des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) für die dritte Station der Rennserie am kommenden Wochenende (30. November / 01. Dezember 2013) in Winterberg berufen.

Weiterlesen …