Winterberg richtet Junioren-Weltcupfinale im Rennrodeln aus

16.02.2017 10:30

Winterberg richtet Junioren-Weltcupfinale im Rennrodeln aus:

Großes Teilnehmerfeld mit 130 Sportlern aus 17 Nationen

 

Die VELTINS-EisArena ist an diesem Wochenende Austragungsort einer

weiteren hochkarätigen internationalen Veranstaltung. Zum Junioren-Weltcup-Finale im

Rennrodeln gehen am Samstag (18. 2.) und Sonntag (19. 2.) rund 130 Sportlerinnen und

Sportler aus 17 Nationen bei sieben Rennen an den Start. Bereits seit Dienstag läuft das

Training. Winterberg ist nach Calgary (mit zwei Veranstaltungen Anfang Dezember 2016),

Innsbruck-Igls, Oberhof und Altenberg die finale Station des Junioren-Weltcups mit der

Ermittlung der Gesamtweltcup-Gewinner.

 

Der Zeitplan:

Samstag (18. 2.):

10 - 15 Uhr: Jugend A Einsitzer weiblich und männlich

15 - 17 Uhr: Doppelsitzer Junioren und Jugend A

Sonntag (19. 2.):

10 - 14.30 Uhr: Junioren Einsitzer weiblich und männlich

15 – 16 Uhr: Team-Wettbewerb

Zurück